preloder

Gute Gründe
warum Ihr mich als Hochzeitsfotograf buchen solltet

1. Erfahrung

Als Fotograf für Hochzeiten , sowie für Portraits und Businesskunden, habe ich ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung sammeln können.

2. Preismodell

Bei allen genannten Preisen handelt es sich um Pauschalpreise. Es kommen keine weiteren Kosten auf Euch zu.

3. Was passiert bei einem technischen Defekt?

Profis haben grundsätzlich
zwei professionelle Kameras dabei, um
einen Ersatz bei einem technischen Defekt parat zu haben. So arbeite auch ich mit mindestens 2 Kameras.

4. Was passiert bei Krankheit?

Ich selbst leite und verwalte ein dichtes Netzwerk mit Kollegen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, welche auf ähnlichem Niveau arbeiten und im Ernstfall einspringen können.

5. Mein Stil

Es gibt viele verschiedene Ausprägungen, wie eine Hochzeit fotografiert werden kann. Emotional und authentisch ist genau meine Ausrichtung. Diesen Stil verfolge ich.

6. Haftpflichtversicherung

Viele Hochzeitsfotografen in Deutschland arbeiten nebenberuflich und einige sind oft nicht ausreichend versichert. Ich besitze eine Berufshaftpflicht damit evtl. Schäden abgesichert sind.

7. Die Persönlichkeit

Ihr verbringt viele Stunden mit mir, deshalb sollten wir uns sympathisch sein.
Wenn möglich treffen wir uns zu einem Kaffee oder wir vereinbaren eine Telefon-Konferenz.

8. Vertrag

Ich halte alles mit Euch in einem Vertrag fest, der alle Leistungen und Bedingungen klar und fair regelt.

9. Anzahl der Bilder

Viele Bilder im Angebot bedeutet nicht gleich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Weniger ist mehr, denn 500 wirklich gute Bilder, die konzentriert, mit Verstand fotografiert und bearbeitet worden sind, haben mehr Ausdruckskraft als 1.000 mal Mittelmaß. Ihr könnt mit ca. 40-60 Bildern pro gebuchter Stunde rechnen.

10. Was passiert wenn es regnet?

Als erfahrener Fotograf habe ich für diese Frage sofort eine gute Lösung oder Alternativen.
Ich biete z.B. auch eine Absicherung an, die Euch ein kostenloses After-Wedding-Shooting ermöglicht.

11. Werden alle Bilder nachbearbeitet?

Ein nicht bearbeitetes Bild ist ein unfertiges Produkt. Was früher in der Dunkelkammer erledigt wurde, passiert heute in der digitalen Nachbearbeitung. Jedes Bild erfordert eine individuelle Behandlung und viel Zeit. Die Bearbeitung der Bilder dauert in der Regel länger als die Reportage. So kommen oft fast 30 Stunden für Reportage und Bearbeitung zusammen.

12. Auftreten

Ihr werdet mich unter Euren Gästen kaum bemerken. Ich integriere mich gut gekleidet und dezent im Hintergrund und werde trotzdem die schönsten Momente einfangen. Dafür wurde ich bereits mehrfach von Hochzeitspaaren gelobt.

13. Wird jeder Gast fotografiert?

Ich versuche so viele Gäste wie möglich zu fotografieren. Leider ist das aus zeitlichen Gründen nicht immer möglich. Sollte es dennoch gewünscht sein, könnt ihr um sicher zu gehen, einen zweiten Fotografen bei mir dazu buchen.

14. Warum sind manche Bilder schwarz/weiß?

Das liegt am manchmal am Motiv oder einfach am Licht. Solltet ihr dennoch das ein oder andere Bild in einer Farbversion wünschen, ist das kein Problem.

15. Können wir auch mehrere Stunden dazu buchen wenn nötig?

Na klar, dies kann im Vorfeld schon festgehalten oder auch gerne noch spontan bei der Feier vereinbart werden.

16. Wie lange sollte eine fotografische Begleitung dauern?

Wichtig ist dass Ihr euch im Vorfeld schon Gedanken macht, was Ihr alles festgehalten haben wollt. Schöne Bilder entstehen z.B. schon beim Getting-Ready. Solche intimen Momente fotografisch festgehalten sind durchaus schöner als viele Partybilder am Ende des Tages. Die Erfahrung zeigt, dass man mit 7-11 Stunden Buchung die wichtigsten Ereignisse einer Hochzeit abdeckt.

17. Fotos in der Kirche

Bitte klärt im Vorfeld ab, inwieweit Fotos in der Kirche erlaubt sind. Darf der Fotograf sich in der Kirche während der Zeremonie frei bewegen?

18. Wann sollte das Shooting
stattfinden?

Bitte vermeidet es, im Sommer nachmittags in der Sonne das Shooting zu planen. Da ist meist sehr heiß und es enstehen unschöne Schatten in Euren Gesichtern. Deshalb: Heiratet Ihr nachmittags, bietet es sich an das Shooting am Vormittag oder am Abend zu planen.

 

ICH HABE EUER INTERESSE GEWECKT?

Ihr möchtet auf Euren Fotos richtig gut aussehen und mich kennenlernen?

 Prima,
dann füllt einfach nur das Kontaktformular aus.
Ich melde mich so schnell wie möglich.

Gewünschte Leistung:

kopiergeschütztes Foto. Für eine Verwendung stelle bitte eine Anfrage.